Sportabzeichenprüfung 2023

Der VfA „Rochlitzer Berg“ e. V. ruft alle Sportbegeisterten ab 6 Jahren auf, das Deutsche Sportabzeichen 2023 – die Fitness-Medaille des Deutschen Olympischen Sportbundes – abzulegen.

Der VfA Rochlitzer Berg bietet allen Interessierten an diesen persönlichen Leistungstest zu absolvieren und gemeinsam Sport zu treiben.

Mach es! Du schaffst es!

1. Treff: Mittwoch, 07.06.2023, 18:00 Uhr im Stadion – Abnahme der Bedingungen in der Sportart Leichtathletik

2. Treff: Mittwoch, 21.06.2023, 18:00 Uhr im Schwimmbad Rochlitz – Abnahme der Bedingungen in der Sportart Schwimmen>> Ausdruck Nachweis Schwimmen unabhängig von dem Treff

sportabzeichenDas Deutsche Sportabzeichen wurde vor 100 Jahren eingeführt. 2013 erfolgen Neuerungen zu den differenzierten Leistungsanforderungen für das Erlangen der drei Leistungsstufen in Bronze, Silber, oder Gold. Aus 4 Gruppen der motorischen Grundfähigkeiten – Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination muss je eine Disziplin ausgewählt werden. 

Auf der Homepage des DOSB zum Deutschen Sportabzeichen www.deutsches-sportabzeichen.de finden Sie alle aktuellen Materialien und können sich umfassend zum Thema DSA informieren.

Schaffst du das Sportabzeichen? Hier siehst du deine Anforderungen: http://sportabzeichen.de

Wir sehen uns im Stadion! Teilnahme für Jedermann. Keine Voranmeldung notwendig.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vfa-rochlitzer-berg.de/?p=1418

Mitgliederversammlung 2023

Am 31. März fand unsere Mitgliederversammlung für das Jahr 2023 entsprechend der Satzung statt. Von den Abteilungsleiterinnen und Abteilungsleitern wurde für die vorangegangene Wahlperiode eine recht positive Entwicklung bilanziert. Die Mitgliederzahlen sind wieder angestiegen, besonderen Zuwachs konnten die Leichtathleten und Fitnesssportler verzeichnen.
Positiv wurde vor allem eingeschätzt, dass die Traditionsveranstaltungen wie das Kugelstoßmeeting, der Bergtriathlon, die Bergläufe, der Sportabzeichen-Treff sowie das beliebte „Rochlitzer Feriencamp“ weiterhin großen Zuspruch haben.
Die Neuwahl des Vorstandes ergab, dass sowohl dem 1. als auch dem 2. Vorsitzenden, den Sportfreunden Pedro Hartig und Torsten Hahn, sowie der Kassenwartin, der Sportfreundin Petra Krause, weiterhin das Vertrauen ausgesprochen wurde.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vfa-rochlitzer-berg.de/?p=4290

Ergebnisse Frühjahrsberglauf 2023

Die Wettervorhersage mit wechselhaften Bedingungen traf die Veranstaltung sehr unglücklich. Denn zum Start und während des Laufes regnete es teilweise stark. Nach der Ankunft der Läufer im Ziel schien dann wieder die Sonne.

Dementsprechend waren die Bedingungen auf den Lauftrecken durch den Rochlitzer Bergwald alles andere als gut. Pfützen, Matsch und Regen verlangten den knapp 100 Teilnehmern viel ab. Im Ziel konnten sich die Freizeitsportler, die mit Lust und Spaß beim Lauf in der Natur unterwegs waren, mit Tee aufwärmen.

Bemerkenswert war die Anreise eines Sportlers (Steffen Wohlfarth) aus Leipzig, der die 50 km nach Rochlitz auf dem Rennrad absolvierte. Er wechselte kurz die Hose und Laufschuhe und nahm dann die 10 km Strecke über den Rochlitzer Berg in Angriff und kam sogar als erster ins Ziel. Der älteste Teilnehmer, Hans Jürgen Beyer (M70) aus Geithain, lief gemeinsam mit seiner Enkelin Tabita Beyer (U8w) die 3,5 km Distanz.

Schnellster auf der 3,5 km Strecke wurde Theo Nötzold vom VfA (U14m) in 15,53 min, Zweiter dann Carl Wildenhain (U18m) und Dritte Ida Pechmann (U14w).

Sieger über 10 km wurde Steffen Wohlfarth in 38,11 min, kurz dahinter folgte Patrick Hofmann und als Dritter erreichte Norman Beyer das Ziel. Alle Läufer erhielten zur Siegerehrung eine Urkunde, die Kinder dazu kleine Preise.

>>Ergebnisse-Frühjahrsberglauf2023

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vfa-rochlitzer-berg.de/?p=4255

Kükenschwimmen

Auf zum Kükenschwimmen am 18.3.23 beim Roßweiner SV

Das heißt: nur die Jahrgänge 2013, 2014, 2015, 2016 starten an diesem sonnigen Sonnabend.

Zu diesem Freundschaftswettkampf zwischen uns und den Roßweinern, fuhren 6 sehr junge VfA-Schwimmer. Einige sind erst seit kurzer Zeit beim Verein. Es war also für viele der erste Wettkampf. Dementsprechend groß war die Aufregung, aber auch die Konzentration, alles richtig zu machen.

Die Jahrgänge 2015/16 starteten nur über 25m (2 Bahnen) und die 2013/14 über 50m. Bei den 12 Starts unserer Küken gab es 10 Zeitverbesserungen. Paula Schiffner (Jg. 2015) war über 25m Rücken mit 0:40 min gemeldet und schwamm mit 0:31 min zum Sieg in ihrer AK über 25m Brust belegte sie Platz 2.

Maja Keßler  (Jg. 2016)  wurde  Zweite über 25m Brust. Oskar Thiele (Jg. 2013)   erschwamm sich den 3. Platz über 50m Rücken.

Außerdem gab es noch ganz viele 4. und 5. und 7. Plätze mit Emma Buschmann, Olivia Günther, Hanna Stein und den oben genannten.

Krönender Abschluss: 3. Platz in der Freistil-Staffel alle erhalten eine Medaille und fahren stolz und glücklich nach Hause. Vielen Dank an die unterstützenden Muttis, den Vati und die Oma! Ohne diese Hilfe wäre es nicht so toll gelaufen.

Heike Brüssau                                                                                                   

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vfa-rochlitzer-berg.de/?p=4272

Einladung zur Mitgliederversammlung

Liebe  Sportfreunde,

am Freitag, dem 31.03.2023 findet um 19.00 Uhr im Vereinsheim unsere Mitgliederversammlung mit Neuwahl des Vorstandes statt

Wahlvorschläge und Änderungsanträge können bis 29.03. im Vereinsheim eingereicht werden.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung, Eröffnung
  2. Feststellung der ordnungsgenäßen Einberufung und Beschlussfähigkeit
  3. Bestätigung der Tagesordnung
  4. Bericht des Vorstandes
  5. Finanzbericht, Bericht der Kassenprüfer
  6. Aussprache
  7. Entlastung des Vorstandes
  8. Wahl des Wahlausschusses
  9. Informationen zur Wahlordnung und Abstimmung
  10. Wahlhandlung / Bekanntgabe des Wahlergebnisses
  11. Schlusswort

Zu dieser Veranstaltung sind alle Vereinsmitglieder herzlich eingeladen.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Pedro Hartig

Vereinsvorsitzender

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vfa-rochlitzer-berg.de/?p=4231

Probier’s doch mal mit Badminton

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vfa-rochlitzer-berg.de/?p=4226

17. Sparkassen Kugelstossmeeting

17. SPARKASSEN KUGELSTOSSMEETING
IN ROCHLITZ 2023

05. Februar 2023 / ab 09:30 Uhr

>> alle Infos www. kugelstossmeeting-rochlitz.de

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vfa-rochlitzer-berg.de/?p=4196

Trauernachricht

Liebe Vereinsmitglieder,

unfassbar und geschockt erhielten wir am späten Samstagabend die Nachricht vom plötzlichen Tod unseres Ehrenvorsitzenden Rainer Spreer.

Nicht nur wir als VfA, sondern Rochlitz und Umgebung, verlieren mit ihm einen unermüdlichen Kämpfer für den Sport. Als Initiator der Bergläufe, des Bergtriathlons sowie zahlreicher weiterer Veranstaltungen legte er die Grundlagen für viele sportliche Traditionen.

Selbst als Marathonläufer weltweit unterwegs, war er stets Vorbild und Motivator.

Mit der Gründung unseres Vereins im Jahre 1990 startete er eine Erfolgsgeschichte, die bis heute anhält. Hunderte von Kindern und Jugendlichen sowie Erwachsenen fanden seit dem ihre sportliche Heimstätte im VfA. Mit Rat und Tat war Rainer bis zuletzt für „seinen“ Verein da.

Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt seiner Familie.

Wir werden Rainer stets in Ehren und Gedenken behalten.

Der Vorstand

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vfa-rochlitzer-berg.de/?p=4181

Anpassung unserer Mitgliedsbeiträge

Liebe Vereinsmitglieder, sehr geehrte Eltern,
als einen der Sportvereine mit den niedrigsten Beitragssätzen sachsenweit und nach vielen Jahren der Stabilität zwingen uns die gegenwärtigen und absehbaren Entwicklungen zu einer Anpassung unserer Mitgliedsbeiträge.
Auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 11.11.2022 wurde dazu folgender Beschluss gefasst: 

siehe Anlage>> Beitragsanpassung2023

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vfa-rochlitzer-berg.de/?p=4172

Seepferdchenrennen in Roßwein

Als die aufgehende Sonne ihre ersten wärmenden Strahlen in den Sonntagmorgen schickte, startete eine kleine aber wackere  VfA-Mannschaft ihre Reise zum Seepferdchenrennen. Vier Muttis und Übungsleiterin Y. Krenkel hatten den Fahrdienst übernommen. Trotz dichten Nebels im Striegistal trafen alle rechtzeitig in der Roßweiner Schwimmhalle ein.50m Brust Dort wurden sie vom gastgebenden Verein und ca. 30 Schwimmerinnen und Schwimmern herzlich begrüßt. Es ist immer ein besonders freundschaftlicher Wettkampf, meinte Übungsleiterin H. Brüssau, weil das Roßweiner Bad drei 12,5m lange Bahnen hat und damit die Trainingsbedingungen sehr ähnlich sind zum LSB in Rochlitz.    Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vfa-rochlitzer-berg.de/?p=4157