Sparkassen-Kreis- Kinder- und Jugendspiele

 

 

 

 

Für die Schwimmer fanden sie im Johannisbad in Freiberg statt. Neben dem VfA „Rochlitzer Berg“ waren auch der Rossweiner SV, der ATSV Freiberg e.V., die DLRG Mittelsachsen und natürlich der SSV Freiberg am Start. Zu unserer Mannschaft gehörten 7 Schwimmer.

Am Schnellsten war Milane Klemm. Sie startete 2 Mal, verbesserte ihre Zeiten enorm und brachte 1x Bronze und einen  vierten Platz mit. Lennard Hager und Till Machleit konnten auch 2 Mal ihre Zeiten verbessern bei 3 bzw. 4 Starts. Till freute sich über 1x Gold. Emma Wnuck ging auch 2 Mal an den Start. Sie konnte ihre Zeiten von der 12m Übungsbahn auf der 25m Wettkampfbahn bestätigen. Darüber war sie sehr glücklich, denn es ist ein großer Unterschied, ob die Wende schon nach 12m da ist oder erst nach 25m. Quentin Rothe holte sich bei 4 Starts 1x Silber, 1x Bronze und zwei 5. Plätze. Die meisten Medaillen erschwamm sich Robin Kunth mit 3x Silber und 1x Bronze. Er war aber mit seinen Zeiten nicht zufrieden. Beim letzten Wettkampf in Rosswein lief es für ihn besser.

Die Übungsleiterinnen Frau Krenkel und Frau Brüssau bedanken sich wieder sehr für die fahrtechnische Unterstützung bis nach Freiberg und das Anfeuern unserer Schwimmer in der Halle.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vfa-rochlitzer-berg.de/?p=3519

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen