Seite drucken

Rochlitzer Berglauf

Termine 2017

Profil der 10 km Strecke

profil

  • 01.01.2017 – 10.00 Uhr – Neujahrslauf

  • 25.03.2017 – 09.30 Uhr – Frühjahrsberglauf

  • 23.09.2017 – 09.30 Uhr – 38. Rochlitzer Berglauf

 

 

 

Ausschreibung  38. Rochlitzer Berglauf                                                         >>Laufgeschichte

Veranstaltungstag:

Sonnabend, 23. September 2017

Streckenlängen:

 

  • 3,5 km
  • 10 km

Startzeit:

Meldung:

 

9:30 Uhr

Ab 1.September online unter www.vfa-rochlitzer-berg.de

Bis 30 min vor Ort am Start

Start- / Zielbereich:

Gelände des Vereins der Schäferhunde, hinter der Schlossaue, Sörnziger Weg 6

Streckenführung:

 

 

Die Strecke (10 km) führt zuerst durch den Rochlitzer Bergwald entlang der Zwickauer Mulde, dann an Sehenswürdigkeiten, wie dem Turm des Rochlitzer Berges, dem Rochlitzer Schloss, meist wird auf Waldwegen und Straßen gelaufen

Wertung/Leistungen:

 

 

Jeder Teilnehmer erhält nach dem Zieleinlauf eine Urkunde, Kinder kleine Preise

Zielverpflegung – Wasser und Tee
Online-Ergebnislisten mit persönlicher Laufzeit

Startgeld:

Es wird kein Startgeld verlangt. Spenden sind gern willkommen.

Veranstalter & Organisation:

VfA „Rochlitzer Berg“ e.V.

 

Ergebnisse – 36. Rochlitzer Berglauf

Knapp 100 Sportler standen am Samstagmorgen am Start zum 36. Rochlitzer Berglauf. So viele Teilnehmer haben sich lange nicht zu dem traditionellen Wettbewerb gemeldet. Dabei stellten die aktiven Freizeitläufer der Erwachsenen Altersgruppe den größten Anteil. Die jüngsten Sportler mit 6 Jahren waren Lina, Tamina und Sophia. Der älteste Teilnehmer war Frank Z. mit 70 Jahren aus Mittweida.

Die Bedingungen zum Laufen in der Natur waren auch ideal. Die Strecke durch den Rochlitzer Bergwald war trocken und die Temperaturen angenehm. Auch zeigte die Natur mit dem Blätterdach der Bäume noch keine Anzeichen von Herbststimmung. Nur die Halbmarathonläufer mussten die letzten Meter im Nieselregen zurücklegen.

Clemens Donner sprintete als Erster über die Ziellinie und gewann den Lauf über 3,5 km in 14:13 min. Sieger über die 10,5 km Strecke wurde David Goetz aus Lunzenau in 46:52 min. Den Halbmarathon haben sich 8 Sportler vorgenommen, dabei gilt es zwei Mal die Höhenmeter vom Muldenufer bis zum Rochlitzer Berg zurück zulegen. André Habeland gewann über diese Distanz in 1:42:10 h.

Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde und die Kinder kleine Preise.

Ergebnisse aller Läufe hier: PDF-Ergebnisliste-36.BL


27.09.2014 – 35. Rochlitzer Berglauf

Nach Tagen trüben Herbstwetters zeigte sich zur Freude aller Sportler am Sonnabendvormittag die Sonne. Es waren beste Bedingungen für die Laufstrecken durch den Rochlitzer Bergwald. Pünktlich 9:30 Uhr starteten 75 Läufer an unserem Vereinsheim über 3 verschiedene Strecken über 3,5 km, 10,5 km und die Halbmarathonstrecke. Sieger über die kurze Distanz wurde Andreas Wieland  in 14:54 min. Bei der 10,5 km Strecke gewann wieder einmal Bernd Cupl in 46:20 min und über die 21,1 km Dirk Rappich in 1:42:18 h. Die erzielten Siegerzeiten waren sehr gute Ergebnisse, doch gab es in vergangenen Jahren auch schon schnellere Läufer. Nach dem Zieleinlauf  erhielten alle Sportler eine Urkunde und die Kinder kleine Preise. >> Ergebnisse-35-Rochlitzer-Berglauf

35-berglauf. (1) 35-berglauf. (9) 35-berglauf. (11) 35-berglauf. (12) 35-berglauf. (10) 35-berglauf. (16)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Frühjahrsberglauf bei eisiger Kälte

Traditionell zum Frühlingsanfang veranstaltet der VfA den Frühjahrsberglauf. Bei eisigen Temperaturen, aber wengstens mit Sonnenschein fanden sich 72 Starter  9.30 Uhr am Vereinsheim ein. Sie wollten einfach auf sportliche Weiße den Frühling einläuten.

Um die Sicherheit beim Laufen durch den Rochlitzer Bergwald zu gewährleisten wurden die Strecken kurzfristig geändert. Auf den Waldwegen ist einfach zu viel Schnee und Eis. Die kleine Runde von 2,6 km verlief über die Insel und die große Runde über 6,6 km über die Schaukelbrücken in Rochlitz und Sörnzig.

Sieger der Inselrunde wurde Florian Hainich in 11:42 min und über die große Strecke siegte Benny Langner in 26:36 min.

Ergebnisse >> Frühjahrsberglauf-2013

 f-lauf2013-1 f-lauf2013-3 f-lauf2013-2

 

 

 

 

Während die meisten entweder ihre eigene Fitness überprüfen oder einfach auch mal wieder in der Gemeinschaft einen Lauf bestreiten wollen, können wichtige Punkte für den Runner´s Cup gesammelt werden.  Innerhalb dieser, von der LG Mittweida ausgeschriebenen Laufserie geht es darum, über die Laufsaison hinweg gute Platzierungen zu erreichen.


29.09.2012 – 33. Rochlitzer Berglauf

Am Sonnabendvormittag war an unserem Vereinsheim bei herrlichem sonnigen Wetter , 9.30 Uhr Start zum 33. Rochlitzer Berglauf. 65 Teilnehmer starteten beim Herbstlauf durch den Rochlitzer Bergwald über Strecken von 3,5 km; 10,5 km und die Halbmarathonstrecke. Sieger über die kurze Strecke wurde Heiko Stockhecke in 14:11 min. Bei der 10,5 km Strecke gewann wieder einmal Benny Langner in 45:01 min und über die 21,1 km Matthias Krüger in 1:46:35 h. Die Organisatoren rechneten eigentlich mit einem größerem Teilnehmerfeld, aber bei vielen Veranstaltungen die zeitgleich stattfinden ist dies verständlich.>> Ergebnisse als PDF-Datei

33-berglauf-05 33-berglauf-07 33-berglauf-0933-berglauf-13


24.03.2012 – Frühjahrsberglauf

Mach mit – bleib fit! Traditionell zum Frühlingsanfang veranstaltet der VfA den Frühjahrsberglauf. Seit vielen Jahren wurde mal wieder die 100-Teilnehmer-Zahl geknackt. Bei herrlichem sonnigem Frühlingswetter konnten viele Sportler zum Laufen durch den Rochlitzer Bergwald angespornt werden. Sieger über die 3,5 km Strecke wurde wieder einmal Florian Heinich in 16:06 min. Bei der 10,5 km Strecke gewann Benny Langner in 45:37 min.

Ergebnisse. >> hier als PDF


Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vfa-rochlitzer-berg.de/?page_id=9