VfA-Schwimmer erfolgreich in Zwickau

Die Seniorenschwimmer des VfA „Rochlitzer Berg“ hatten sich als letzten Wettkampf im Jahr 2018 das Schimmfest in Zwickau herausgesucht. Dort gibt es die Schwimmhalle „Glück auf“, in der es eine fahrbare Beckenbrücke gibt. So kann die lange 50m Schwimmbahn in 2x25m unterteilt werden. Während auf der einen Seite der Wettkampf stattfindet, kann sich jeder auf der anderen Seite in Ruhe ein- oder ausschwimmen. In diesem Jahr gingen in Zwickau 163 Schwimmer an 771 Starts. Sie reisten aus Bayern, Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen an.                                  Von den Rochlitzer Schwimmern war Günter Lange mit 4x Silber am erfolgreichsten. Er startete über 25 und 50m Rücken und Freistil. Andreas Schmidt erschwamm sich über 25m und 50m Freistil und Brust je 1x Silber und Bronze, sowie Platz 4 und 7. Heike Brüssau trat 3 Mal an mit 25m Brust und Schmetterling sowie 50m Brust. Sie holte 1x Silber und belegt 2 vierte Plätze. 

Der letzte Wettkampf im Kinder – und Jugendbereich wird das Weihnachtsschwimmen sein. Die 3 Übungsleiter Heike Studniorz, Yvette Krenkel und Heike Brüssau bereiten ihn für den 18.12.18 vor.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vfa-rochlitzer-berg.de/?p=3209

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen