Vereinswandertag

Der VfA „Rochlitzer Berg“ e.V. nahm die Fertigstellung und Neugestaltung der Mordgrundbrücke zum Anlaß, eine Wanderung für unsere Mitglieder auf den Rochlitzer Berg zu organisieren. Als Termin planten wir den 6. Mai an. Über die Abteilungsleiter wurde die frohe Kunde schnell in alle Gruppen kommuniziert und so konnte eine Truppe von 24 Personen + 1 Hund, bei super Wetter und bester Laune, am Sonntag morgen um 10:00 Uhr, von der Bleiche aus starten. Auf unserem Weg berichtete uns unser ehemaliger „Häuptling“ Sportfreund Rainer Spreer, der zwischenzeitlich eine Ausbildung als Georancher absolviert hat, an mehreren Stationen Wissenswertes in geologischer, historischer und regionaler  Hinsicht. Wenn es um die Natur ging wurde er dabei auch von Torsten Hahn unterstützt. Somit war es eine kurzweilige Wanderung und das es bergan ging war einigen kaum anzumerken.

  Mitglieder der Abteilung Feriencamp hatten zur Mittagszeit einen kleinen Imbiss am ehemaligen Sozialgebäude der Steinmetze für uns vorbereitet. Nach dieser Stärkung und Pause inmitten herrlicher Natur war für einige und besonders die Kinder der Aufstieg auf den Friedrich-August-Turm kein Kraftakt.

Danach machten wir uns langsam auf den Heimweg. Zum Glück war es trocken, denn der Weg Richtung Sörnziger Hänge war sehr von Forstfahrzeugen zerfahren und noch nicht wieder in Ordnung gebracht. Aber es ging alles gut. Wir erlebten einen sehr schönen Tag und danken allen Beteiligten.

Petra Krause

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vfa-rochlitzer-berg.de/?p=3068

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen