VfA-Schwimmer erfolgreich in Roßwein

9 Schwimmer im Alter von 9 bis 17 Jahren trafen sich am 6. Mai 2018 um mit Teilnehmern  vom ESV Lokomotive Döbeln e.V., vom Roßweiner Sportverein und vom TSV Einheit Süd Chemnitz ihre Kräfte zu messen.  Unsere kleine Mannschaft hatte 30 Einzelstarts.  Bei vielen Starts verbesserten sich unsere Schwimmer gegenüber ihren Meldezeiten. Ganz besondere Verbesserungen erreichten folgende Schwimmer: Quentin Rothe bei 50 m Rücken  auf 1:02,5 min und 50 m Brust  auf 1:09,29  Robin Kunth  bei 100 m Freistil  auf  1:08,91 und bei 100 m Lagen auf  1:20,37 ; Till  Machleit  bei 50 m Rücken  auf 1:01,30; Nico Kunth  bei 50 m Brust  auf 1:00,54; Carolina Seidel  bei 50 m Brust        auf 0:48,90; Veit  Neike bei 50 m Brust  auf 0:37,93; Justin  Krenkel  bei 100m Lagen auf  1:15,63 

Es war ein fairer Wettkampf mit toller Stimmung insgesamt und auch in unserer Mannschaft. Ich sah viele glückliche Gesichter, weil eine oder sogar mehrere Medaillen erschwommen wurden.

Unser Medaillenspiegel:     4x Gold, 4x Silber, 8x Bronze (inkl. Staffel)

Einzelwertung:  Carolina mit 4 Starts – 2x Gold,  1x Silber  und 1x Bronze; Justin  mit  6 Starts –  1x Gold,  2x Silber  und 3x Bronze

In der Mannschaftswertung erkämpften wir den bronzenen Pokal.

Ein großes Dankeschön an die Muttis und Vatis, die den Transport absicherten und zum Anfeuern in der Schwimmhalle waren und an die mannschaftsbetreuende Übungsleiterin, Yvette Krenkel!

von  Heike Brüssau

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vfa-rochlitzer-berg.de/?p=3111

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen