Hochwasser – Alarmstufe Rot

3. Juni 18 Uhr: Das Wasser ist ca. 1 m langsam zurückgegangen.

DSC00221-k DSC00227-k 2013-06-03 17.38.13

 

 

 

 

 

3. Juni 11 Uhr: In der Nacht wurde der Höchststand erreicht – ca 30 cm über dem Jahrhunderhochwasser von 2002. Seit dem ist der Wasserstand erst 50 cm gesunken. Es ist noch kein rankommen an unser Vereinsgelände möglich. Was wird uns erwarten? So war es 2002.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

 

 

 

2. Juni 11 Uhr: Alarmstufe ROT! Die zweite Hochwasserwelle hat nach dem sintflutartigen Regen, der immer noch anhält, am Vormittag den Höchstwasserstand der Mulde von gestern um ca. 50 cm überboten. Und es steigt. Ein Zugang ist nicht mehr möglich – (Annäherung über den Huggler). Alles ist beim VfA unter Wasser. Es ist in die Gebäude eingedrungen. Die Schäden sind noch nicht abzuschätzen. 

2013-06-02 10.59.24 2013-06-02 11.03.34 2013-06-02 11.20.40

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vfa-rochlitzer-berg.de/hochwasser-alarmstufe-rot/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen