Bezirksmeisterschaften der U12 und U14

LG Mittweida mit zweimal Gold bei Bezirksmeisterschaften der U14 und U12

Eine Goldmedaille sicherte sich sehr überraschend Toni Findeisen (VfA Rochlitzer Berg) im 50m Hürdensprint der M10. Nachdem Toni gerade so als 6. In den Endlauf gekommen ist, konnte er im Finale alle Konkurrenten mit 9,82 s hinter sich lassen.

Bei den Bezirksmeisterschaften im Fünfkampf der W13 konnte sich Julia Neuhaus vom LV Mittweida durchsetzen. Mit 2262 Punkten hielt sie die Konkurrenz klar auf Abstand, da die zweite fast 100 Punkte weniger hatte. Den Grundstein legte Julia mit einer neuen Bestleistung im Kugelstoßen von 7,61m und im 60m Sprint mit 8,69s. Damit musste die sehr starke 800m Läuferin ihren Vorsprung nur noch verwalten im Abschließenden Lauf. 

Auch Jasmin Wehling (LV Mittweida 09) und Emiliy Altmann (VfA Rochlitzer Berg) konnten überzeugen und schafften mit Platz 17 und 21 gute Plätze im Mittelfeld der W12.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vfa-rochlitzer-berg.de/bezirksmeisterschaften-der-u12-und-u14/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen