Mitgliederversammlung 2019

Am 05.04.2019 fand unsere Mitgliederversammlung mit Wahl des Vorstandes statt. 20 Mitglieder haben sich im Clubraum des Vereinsheims eingefunden. Sportfreund R. Spreer eröffnete in der Funktion als Versammlungsleiter die Veranstaltung. Zunächst gab Sportfreund P. Hartig ein allgemeines Resümee zur Entwicklung des Vereins. Insgesamt konnte die Vereinsarbeit mit einer positiven Entwicklung eingeschätzt werden. Die Gesamtmitgliederzahl stieg auf 428 an, was besonders dem Zuwachs der Abteilung Fitness zu verdanken ist, die ja in ihrem neuen Fitnessraum beste Trainingsbedingungen hat. Auch die Außenwirkung des VfA ist besonders hervorzuheben, gerade durch die traditionellen Veranstaltungen, wie das Kugelstoßmeeting, die Bergläufe, dem Triathlon und das Feriencamp.

Die Berichte der Abteilungsleiter gaben anschließend auch noch einen Einblick in ihre Arbeit.

In der Aussprache nach der Entlastung des Vorstandes wurden aber auch Kritikpunkte angesprochen. Wünschenswert wäre eine aktive Mitarbeit von jüngeren Mitgliedern mit ihren Ideen bei der Vorstandsarbeit. Ebenfalls müssten neue engagierte Übungsleiter gewonnen werden. Die ehrenamtliche verantwortungsvolle Arbeit mit den Kindern in den Übungsgruppen beim wöchentlichen regelmäßigen Trainingsbetrieb und die Betreuung zu Wettkämpfen werden zu gering honoriert. Man wartet nun auf die entsprechenden Versprechungen des Landessportbundes.

Die Wahl des neuen Vorstandes ergab, dass P. Hartig, T. Hahn und P. Krause erneut das Vertrauen ausgesprochen wurde.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vfa-rochlitzer-berg.de/?p=3387

Rochlitzer Frühjahrsberglauf 2019

Knapp 120  Läuferinnen und Läufern meldeten sich bei frühsommerlichen Temperaturen mit Sonnenschein zum Rochlitzer Frühjahrsberglauf.  Stürme haben Tage zuvor den Rochlitzer Bergwald nicht verschont. Bäume versperrten dadurch auch einige Waldwege. Trotzdem konnte die lange traditionelle Strecke durch den  Bergwald über den Rochlitzer Berg ohne Einschränkung gelaufen werden. Nur die kleine Runde wurde im Streckenverlauf auf 2,5 km gekürzt. Teilweise mussten einzelne liegende Baumstämme  überklettert werden. Alle Sportler passierten kurz vor dem Ziel das Rochlitzer Schloss.
Am Schnellsten lief die 2,5 km – Strecke Max Hammer (U16m), der langsam zu Seriensieger avanciert, vom Verein Medizin Wechselburg in einer Zeit von 07:45 min. Beste Läuferin, Luisa Kempe (U12w) vom LV Mittweida benötigte 09:34 min für die Strecke. Sieger über 10,5 km wurde Norman Bayer  aus Geithain in 46:46 min. Die Streckensiegerin Vivien Never von der SG Adelsberg benötigte 52:05 min. Alle Läufer erhielten zur Siegerehrung eine Urkunde, die Kinder dazu kleine Preise. Hervorzuheben ist auch die Beteiligung von den Teilnehmern der DRK Werkstätten Geithain.

Ergebnisse-Lauf2019

Sieger 10km Lauf Sieger 2,5km Lauf Start

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vfa-rochlitzer-berg.de/?p=3361

Basketballtraining

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vfa-rochlitzer-berg.de/?p=3346

Schwanitz und Storl gewinnen das 13. Kugelstoßmeeting

Mit Weiten von 19,12m bzw. 21,36m beförderten die zwei Lokalmatatoren ihr Arbeitgerät zum Sieg am Sonntagnachmittag in der ausverkauften Rochlitzer Regenbogensporthalle. Gut 500 Zuschauer haben sich auch vom Dauerschnellfall nicht abhalten lassen die starken Frauen und Männer aus 6 Nationen einmal live zu sehen. Der DHfK-Sportler setzte sich mit seiner Technik auch klar vor die Drehstoßtechnicker, dem Zweitplatzierten Bob Bertemes (20,85m-Luxemburg) und dem Dritten Nicholas Scarvellis (19,28m -Griechenland).

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vfa-rochlitzer-berg.de/?p=3287

13. Kugelstoßmeeting

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vfa-rochlitzer-berg.de/?p=3236

Öffnungszeiten unseres Fitness-Studios zum Jahreswechsel

24.12.2018 geschlossen
25./26.12. von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
27./28.12. von 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr
29.12.2018 von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
31.12.2018 geschlossen
01.01.2019 Treff zum Neujahrslauf 10:00 Uhr
am Vereinsheim Schützenstraße 7a

Fitness und Gesundheit zu Weihnachten –Trainieren nicht vergessen!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vfa-rochlitzer-berg.de/?p=3231

Ergebnisse Hallendreikampf

134 Teilnehmer haben den Dreikampf absolviert, das ist eine sehr hoheTeilnehmerzahl; 13 Mannschaften in der U10, 7 in der U12 und 3 in der U16

Auslosung Bahnverteilung25mSprint- fliegendDreierhopMeba-StoßVorbereitung Eröffnung Meba-Wurf Siegerehrung AK12

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vfa-rochlitzer-berg.de/?p=3215

Rochlitzer Hallendreikampf

Am Sonnabend, dem 01.12.2018 findet in Rochlitz in der Regenbogensporthalle ein Hallensportwettkampf statt.  Beginn ist 9:00 Uhr, Wettkampfende ca. 12:30 Uhr. Er besteht aus einem Dreikampf:

  1. 20 m Sprint, fliegend  – 2 Versuche, bester wird gewertet
  2. Dreierhopp – 3 Versuche
  3. Medizinballwurf oder –stoß – 3 Versuche

für die Altersklassen 7 bis 15. Zusätzlich wird noch für die Altersklassen 7 bis 11 eine Mannschaftswertung, bestehend aus Hindernisstaffel und Additionsdreierhopp durchgeführt. Die Besten erhalten Medaillen und kleine Sachpreise. Es werden über 100 Teilnehmer von den Leichtathletikabteilungen aus Mittweida, Frankenberg, Wechselburg, Lunzenau, Geringswalde, Döbeln und Rochlitz erwartet.  U. Sperling

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vfa-rochlitzer-berg.de/?p=1599

39. Rochlitzer Berglauf-Ergebnisse

Traditionell veranstaltet der VfA „Rochlitzer Berg“ zum kalendarischen Herbstanfang den Rochlitzer Berglauf. Das Wetter hat sich dementsprechend auch umgestellt und zeigte sich mit kühleren Temperaturen. Für die insgesamt 61 Läuferinnen und Läufer waren es ideale Bedingungen.
Die klassischen Strecken über 3,5 bzw. 10,5 km durch den Rochlitzer Bergwald und durch das Rochlitzer Schloss standen für die Läufer zur Auswahl.
Am Schnellsten lief die 3,5 km – Strecke zum wiederholten Mal Max Hammer (U14m) vom Verein Medizin Wechselburg in einer Zeit von 13:35 min. Damit verbesserte er sich im Vergleich zum Frühjahrslauf um 2 Minuten.Beste Läuferin, Tessa Eidam (U16w) ebenfalls aus Wechselburg benötigte 16:34 min für die Strecke. Sieger über 10,5 km wurde Andreas Vogel aus Chemnitz in 45:44 min. Die Streckensiegerin Antje Müller benötigte 53:09 min.
Die gerade 3-jährige Tabea Geißler war die jüngste Teilnehmerin und kam ganz freudestrahlend stolz mit ihrem Papa über die Ziellinie. Alle Teilnehmer erhielten zur Siegerehrung eine Urkunde die Kinder dazu kleine Preise.   Fotos folgen demnächst

>>Ergebnisliste-PDF<<

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vfa-rochlitzer-berg.de/?p=3167

Öffnungszeiten unseres Fitnessstudius

Neu! Flat-Trainingskarte – einen Monat lang tägliche Trainingseinheiten möglich.
fitness-clipart

Montag,       10 – 21 Uhr Donnerstag,   10 – 21 Uhr
Dienstag,     10 – 21 Uhr Freitag,          14 – 21 Uhr
Mittwoch,     10 – 21 Uhr Sonnabend,    14 – 18 Uhr

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vfa-rochlitzer-berg.de/?p=1879

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen