39. Rochlitzer Berglauf-Ergebnisse

Traditionell veranstaltet der VfA „Rochlitzer Berg“ zum kalendarischen Herbstanfang den Rochlitzer Berglauf. Das Wetter hat sich dementsprechend auch umgestellt und zeigte sich mit kühleren Temperaturen. Für die insgesamt 61 Läuferinnen und Läufer waren es ideale Bedingungen.
Die klassischen Strecken über 3,5 bzw. 10,5 km durch den Rochlitzer Bergwald und durch das Rochlitzer Schloss standen für die Läufer zur Auswahl.
Am Schnellsten lief die 3,5 km – Strecke zum wiederholten Mal Max Hammer (U14m) vom Verein Medizin Wechselburg in einer Zeit von 13:35 min. Damit verbesserte er sich im Vergleich zum Frühjahrslauf um 2 Minuten.Beste Läuferin, Tessa Eidam (U16w) ebenfalls aus Wechselburg benötigte 16:34 min für die Strecke. Sieger über 10,5 km wurde Andreas Vogel aus Chemnitz in 45:44 min. Die Streckensiegerin Antje Müller benötigte 53:09 min.
Die gerade 3-jährige Tabea Geißler war die jüngste Teilnehmerin und kam ganz freudestrahlend stolz mit ihrem Papa über die Ziellinie. Alle Teilnehmer erhielten zur Siegerehrung eine Urkunde die Kinder dazu kleine Preise.   Fotos folgen demnächst

>>Ergebnisliste-PDF<<

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vfa-rochlitzer-berg.de/?p=3167

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen