8. Rochlitzer Kugelstoßmeeting

500 begeisterte Zuschauer beim 8. Rochlitzer Kugelstoßmeeting

In der Sporthalle am Regenbogen herrschte wieder einmal eine Superstimmung. Die favoritisierten Christina Schwanitz und Lokalmatadoren David Storl setzen sich wie erwartet durch. Dabei gelang Schwanitz sogar mit 20,05 m eine neue Hallenweltjahresbestleistung, aber auch Storl gelang mit 21,02 m ebenfalls ein Weltklasseresultat. Die Art der Veranstaltung die vom Gastgeber VfA „Rochlitzer Berg“ organisiert wird, ist etwas einmaliges, weil die Fans wirklich hautnah am Wettkampfgeschehen dabei sind. Durch das rhythmische Klatschen und stimmungsvolle Anfeuern wurde jeder Athlet enorm motiviert.

Nach der Siegerehrung musste der Doppelweltmeister und Olympiazweite David Storl wieder viele Autogramme geben. Auch Landrat Volker Uhlig, die Oberbürgermeisterin von Rochlitz Frau Arndt  verfolgten das Hallenspektakel. Mitorganisator Christian Sperling (Landestrainer für Wurfdisziplinen) lobte nicht nur das ausgezeichnete mitgehende Rochlitzer Publikum, sondern auch das Medieninteresse und die Sponsoren, auf die auch dieses Jahr Verlass war. Über 60 Kugelstoßer (-innen) aus den Jugend- und Erwachsenenbereich nahmen an der Veranstaltung teil.

Viele Athleten wollen auf jeden Fall nächstes Jahr wiederkommen. Jetzt trainieren die Athleten nach dem schönen Wettkampf für die Deutschen Meisterschaften, um auch dann wieder gut da zustehen.

8. Kugelstoßmeeting Rochlitz 8. Kugelstoßmeeting Rochlitz 8. Kugelstoßmeeting Rochlitz 8. Kugelstoßmeeting Rochlitz 8. Kugelstoßmeeting Rochlitz 8. Kugelstoßmeeting Rochlitz 8. Kugelstoßmeeting Rochlitz 8. Kugelstoßmeeting Rochlitz 8. Kugelstoßmeeting Rochlitz 8. Kugelstoßmeeting Rochlitz 8. Kugelstoßmeeting Rochlitz 8. Kugelstoßmeeting Rochlitz Ergebnisse Frauen.

1. Chr. Schwanitz (LV 90 Erzgebirge) – 20,05 m

2. Josephine Terlecki (SC Magdeburg) -17,69 m

3. Shanice Craft (MTG Mannheim)- 17,35 m

Ergebnisse Männer:

1. David Storl (LAC Erdgas Chemnitz) – 20,02 m

2. Dennis Lewke (SC Neubrandenburg) – 18,70 m  

3. Bodo Göder (SR Yburg Steinbach) – 18,58 m                   

alle Ergenisse>>

Video in der ARD Mediathek>>

Fotos von Volker Schwarze Danke!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vfa-rochlitzer-berg.de/?p=1663

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen